Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Konzert Bach Kantaten: Ouvertüren

19. Juni , 17:30

Die Kantaten bilden ein Hauptgewicht im Schaffen von Johann Sebastian Bach. Dabei handelt es sich um Gottesdienstmusik für Chor, Solisten und Instrumentalensemble. Jeweils zu Beginn einer Kantate steht ein Chorsatz in polyphoner Schreibweise, gefolgt von Arien. Zum Abschluss erklingt ein vierstimmiger homophoner Choral. Bei unserem Programm werden nun jeweils die Eingangssätze verschiedener Kantaten zu einem Programm kombiniert, da sie durch die polyphone Schreibweise besonders interessant und faszinierend sind. Von den Kantaten “Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit”, “Mit Fried und Freud ich fahr dahin”, “Brich dem Hungrigen dein Brot” werden also jeweils die Kopfsätze zu hören sein. Vom ältesten Sohn Wilhelm Friedemann Bach, der teilweise schon im empfindsamen Stil komponiert, erklingen zwei nahezu unbekannte, aber sehr reichhaltige Sätze. Kombiniert wird die Vokalmusik mit einem Cembalokoncert in c-Moll in einer Fassung für Cembalo und Truhenorgel. Besetzung: Vier Solisten, Novello-Ensemble, Martin Kovarik und Stefan Müller.

Details

Datum:
19. Juni
Zeit:
17:30

Veranstaltungsort

Kath. Kirche Horgen